Kreisverband


13. Februar 2018   Pressemitteilungen - Kreisverband

Hartz IV anne Supermarktkasse? Nicht mit uns!

Bundesagentur setzt Betroffene unnötiger Stigmatisierung in Supermärkten aus

Vor einiger Zeit wurden die Pläne der Bundesagentur für Arbeit bekannt, dass Barauszahlungen an Hartz-IV-Betroffene in Zukunft über Supermarktkassen abgewickelt werden sollen. Das ist für Betroffene demütigend und entwürdigend.

Weiterlesen...

02. Februar 2018   Pressemitteilungen - Kreisverband

Eine doppelte Bankrotterklärung

Zur Diskussion im Umweltausschuss zur Erweiterung von SUEZ

Klaudia Scholz PortraitNur so kann man die Diskussion und Ergebnisse im Umweltausschuss bzgl. der Erweiterung von SUEZ bewerten:

Da ist zu einem die Verwaltung mit ihrem Hinweis, dass sie im Rahmen des Verfahrens kein Veto gegen die Erweiterung eingelegt habe, weil sie sich an Recht und Gesetz halten müsse.

Weiterlesen...

05. Mai 2017   Pressemitteilungen - Kreisverband

Barrierefreiheit nützt allen!

Der heutige 5. Mai ist der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. „Menschen mit körperlichen, geistigen, seelischen oder/und Sinnesbeeinträchtigungen machen zum heutigen Europaweiten Aktions- und Protesttag zum wiederholten Mal öffentlich darauf aufmerksam, dass Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft ein Menschenrecht ist“, erklärt dazu Veronika Buszewski, stell. Fraktionsvorsitzende im Rat der Stadt Herne.

Weiterlesen...

12. April 2017   Pressemitteilungen - Kreisverband

88 Prozent neuer Jobs nur Teilzeitarbeit

Enormer Anstieg der Leih- und Teilzeitarbeit

Drazan Nujic, Sprecher des Kreisverbandes DIE LINKE. Herne/Wanne-Eickel stellt vier Wochen vor der Landtagswahl 2017 fest, dass die Bilanz der amtierenden rotgrünen Landesregierung enttäuschend ist.

„Kein Kind zurücklassen“ hieß zu Beginn die Devise. Mit vorbeugender Sozial- und Bildungspolitik sollten die staatlichen Reparaturkosten von Kinderarmut, Bildungsbenachteiligung, Dauerarbeitslosigkeit und sozialem Abstieg vermindert werden. Doch dieses Ziel wurde nicht erreicht.“

Weiterlesen...

08. März 2017   Pressemitteilungen - Kreisverband

Auch in Herne neuer Höchststand

Armut-in-Deutschland-ist-politisch-gewollt ArtikelQuerZum Armutsbericht 2017 des Paritätischen

Die Armut in Deutschland ist auf einen neuen Höchststand von 15,7% angestiegen, so der Befund des aktuellen Armutsberichts des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, der dieses Jahr wieder unter Mitwirkung weiterer Verbände und Fachorganisationen erscheint. Nach Aussagen des Verbandes markiert dieser Höchstwert einen mehrjährigen Trend  wachsender Armut. Er fordert die Politik zu einem entschlossenen Handeln in der Arbeitsmarktpolitik, beim Wohnungsbau, in der Bildung und dem Ausbau sozialer Dienstleistungen und Angebote in den Kommunen auf.

Weiterlesen...

05. Januar 2017   Pressemitteilungen - Kreisverband

Racial Profiling ist rassistisch!

Bild Christopher kleinDas Verhalten der Polizei in der Kölner Silvesternacht war ein deutlicher Angriff auf einen der Grundwerte unserer Verfassung, das Recht auf Gleichbehandlung. In Artikel 3, Absatz 3 des Grundgesetzes heißt es dazu: „Niemand darf wegen (...)seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen (...) benachteiligt oder bevorzugt werden.“

Weiterlesen...

10. August 2015   Pressemitteilungen - Kreisverband

Solidarität mit Erzieherinnen

Nach der Ablehnung des Schlichterspruchs im Kita Streik appelliert DIE LINKE an die Eltern, Verständnis und Solidarität mit den Beschäftigten der Sozial- und Erziehungsberufe zu zeigen. Die überfällige Aufwertung der Sozial- und Erziehungsberufe kann nur mit Rückendeckung der Eltern erreicht werden. „Jetzt müssen Erzieherinnen und Eltern zusammenstehen, um gemeinsam für die berechtigten Forderungen für bessere Arbeitsbedingungen in Kindertageseinrichtungen, in Jugendfreizeitheimen oder beim Allgemeinen Sozialen Dienst zu kämpfen,“ erklärt Veronika Buszewski, Mitglied im Rat der Stadt Herne.

Weiterlesen...

02. Juli 2015   Pressemitteilungen - Kreisverband

DIE LINKE. Herne für Griechenland-Referendum

DIE LINKE.Herne/Wanne-Eickel begrüßt die Volksabstimmung in Griechenland. „Sie ist“, so Veronika Buszewski, Sprecherin des Kreisverbandes, „Ausdruck der Souveränität des griechischen Volkes. Mehr als unverständlich ist seine Ablehnung durch die europäischen Politeliten. Denn Syriza ist gewählt worden für ein Ende der Austeritätspolitik.“

Weiterlesen...

06. Mai 2015   Pressemitteilungen - Kreisverband

Jugendhilfe – ein lohnenswertes Geschäft?

Veronika HP KandidaturDiesen Eindruck kann man bekommen, wenn man die Berichterstattung der letzten Tage und Wochen bzgl. der stationären Betreuung von Kindern und Jugendlichen verfolgt.

„Da ist die Rede von ´Mit Kindern Kasse machen´ und´Geschäftsmodell Jugendhilfe´. Da werden Kinder und Jugendliche, die dringend sozialpädagogische Hilfen brauchen, in dubiose Auslandseinrichtungen quasi abgeschoben und die Verantwortlichen erlassen Maulkorberlasse per einstweiliger Verfügung“, fasst Daniel Kleibömer den augenblicklichen Sachstand zusammen.

Weiterlesen...

02. Mai 2015   Pressemitteilungen - Kreisverband

Einfach nur beliebig, diese SPD!

Zum Brandbrief der Bürgermeister und Landräte der Metropole Ruhr

Da initiiert pressemäßig groß aufgearbeitet Michelle Müntefering, das neue Gesicht der lokalen SPD, ein Willkommensbündnis für Flüchtlinge. Kernaussage: Das Bündnis muss das Signal aussenden: ´Flüchtlinge sind uns willkommen! Die bisherige positive Stimmung und Willkommenskultur in Herne müssen erhalten bleiben´.

Weiterlesen...

27. April 2015   Pressemitteilungen - Kreisverband

Ja zum Streik!

2015-03-04 dasmussdrinsein logoDIE LINKE Herne unterstützt Erzieherinnen und Erzieher

Anlässlich der anstehenden Urabstimmung von ver.di erklärt sich DIE LINKE. Herne/Wanne-Eickel solidarisch mit den Beschäftigten in den Sozial- und Erziehungsdiensten. „Es ist schon befremdlich, welch Schauspiel die Arbeitgeber auf dem Rücken der Beschäftigten, der Eltern und nicht zuletzt auf dem Rücken der Kinder vollführen“, erklärt Markus Dowe, Sprecher der Herner Linken.

Weiterlesen...

04. März 2015   Pressemitteilungen - Kreisverband

Lesenswerte Replik von Herrn Dudda!

Zum WAZ-Artikel "SPD weißt Vorwürfe von verdi zurück"

„Lesenswerte Replik vom designierten OB-Kandidaten! Lesenswert deswegen, weil deutlich wird, was uns erwartet bei einem Oberbürgermeister Frank Dudda!“, erklärt Veronika Buszewski, Sprecherin der Herner Linken, zur Erwiderung von Herrn Dudda auf die Vorwürfe von verdi zur Beschlussfassung über das städtische Gebäudemanagement.

Weiterlesen...

Sozialkonferenz

Sozialkonferenz

Kontakt

DIE LINKE. in Herne / Wanne-Eickel

Hauptstraße 181 * 44652 Herne
02325 654049/-51 * 01523 8224681
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büroöffnungszeiten:
Mo - Do 13.00 - 17.00; Fr 10.00 - 15.00

Herner Sparkasse
IBAN: DE03 4325 0030 0001 0257 58
BIC: WELADED1HRN