Beiträge

19. Mai 2014   Pressemitteilungen

Auszeichnung für Jürgen Klute

Klute Rico
Jürgen Klute mit Morelli Rico, Leiterin der Contraloría General de la República

Jürgen Klute erhält Ehrenmedaille für Verdienste um gute Verwaltung und Rechte von Kleinbauern in Kolumbien
Für besondere Verdienste für Transparenz und gute Verwaltung wurde Jürgen Klute gestern mit dem Orden der unabhängigen Anti-Korruptionsstelle 'Contraloría y de la Contralora General de Colombia' ausgezeichnet. Jürgen Klute erhält den Preis für besondere Verdienste um die Verteidigung der Rechte von Kleinbauern, die in vielen Regionen des Landes von Gewalt und der Zerstörung ihrer Lebensgrundlagen bedroht sind. Der Preis wurde damit gestern zum dritten Mal vergeben.

Etwa ein Jahr nach Inkraftreten des Freihandelsabkommens mit der EU, besucht Jürgen Klute derzeit das südamerikanische Land, um sich direkte Einblick in die aktuelle Menschenrechtslage erste Auswirkungen der vertieften Handelsbeziehungen mit Europa zu verschaffen. Auf dem Programm standen Besuche bei indigenen Gemeinden, die durch Bergbauprojekte bedroht werden sowie in der pazifischen Hafenstadt Buenaventura, Zehntausende vor der Gewalt durch Paramilitärs und Drogenbanden fliehen.

Während seines Mandats als EU-Abgeordneter war Jürgen Klute als Mitglied der 'Gemeinsamen Parlamentarischen Versammlung EU-Lateinamerika' in Gremien eingebunden, die mit den Beziehungen der EU zu den Ländern Lateinamerikas befasst sind.

Stadtteilkonferenz

Stadtteilkonferenz